logo

Saturday 21st of October 2017

Galerien - Sortenvielfalt auf unserer Streuobstwiese

Die Sortenvielfalt auf unserer Streuobstwiese

In Deutschland sind über 1000 Apfelsorten bekannt.

Werden lokale Sorten noch mit hinzu gezogen, so steigt die Zahl um ein Vielfaches.

Gibt es ein System, dass einem Apfelbaumbesitzer hilft, seine Sorte wieder zu finden?

Die Apfelbestimmung ist sehr schwierig.

Das stellen wir auch auf unseren Apfeltagen in Nordfriesland fest. Selbst gestandene Apfelkundler (Pomologen) bestätigen die Aussage. Dennoch hilft ein System von Eduard Lucas (1816-1882) jedem Obstfreund eine Orientierung zu erhalten.

Diese historische Einteilung hat  der Pomologe Meinholf Hammerschmidt  bei der Planung unserer Streuobstwiese berücksichtigt und besonders auf  die in unserer Region (Schleswig- Holstein/ Dänemark) häufig vorkommenden Sorten modifiziert und stark vereinfacht.

Somit haben Obstfreunde die Möglichkeit, mit ihrem „unbekannten“ Apfel auf unserer Streuobstwiese eine eigene Apfelbestimmung durchzuführen.

So wurden die Sorten nach ihrer Zugehörigkeit gepflanzt.

Die Einteilung beschränkt sich auf 6 Klassen:

1. Renetten

2. Taubenäpfel

3. Kalville

4. Prinzenäpfel

5. Rambure

6. Gulderlinge

Ergänzt werden sie durch die:

7. Bunte Mischung: Sorten, die sich nur schwer in die Klasse zuteilen lassen oder die in der Nachpflanzung keinen Platz in dem jeweiligen Bereich erhalten konnten.

8. Exoten: Zu ihnen zählen Apfelsorten mit extremen äußeren Merkmalen

9. Lokale Sorten: Über 30 Apfelsorten, die nachweislich aus dem Kreis NF stammen

10. Namenlose: Auf unseren Apfeltagen zeigen uns interessierte Besucher Apfelsorten mit begehrten Eigenschaften, die wir nicht mit einem Sortennamen benennen können.

Nur vereinzelnd stellen wir fest, dass es sich um Lokalsorten aus anderen Regionen handelt.

Die namenlosen zu erhalten ist ebenfalls eine wichtige Aufgabe.

11. Wildlinge: Sie sind durch so genannte „Zufallssämlinge“ entstanden (z. B. weggeschmissene Äpfel). Unter ihnen befinden sich Sorten, die durch besondere Eigenschaften auffallen wie: hoher Zuckergehalt, Unempfindlichkeit gegenüber der Salzluft, rotes Fruchtfleisch etc.

 

1
1
Bild vergrößern
2
2
Bild vergrößern
3
3
Bild vergrößern
4
4
Bild vergrößern
5
5
Bild vergrößern
6
6
Bild vergrößern
7
7
Bild vergrößern
8
8
Bild vergrößern
9
9
Bild vergrößern
10
10
Bild vergrößern
11
11
Bild vergrößern
12
12
Bild vergrößern
13
13
Bild vergrößern
14
14
Bild vergrößern
15
15
Bild vergrößern
16
16
Bild vergrößern
17
17
Bild vergrößern
18
18
Bild vergrößern
19
19
Bild vergrößern
20
20
Bild vergrößern
 
« StartZurück1234WeiterEnde »
Seite 1 von 4
 
 
Powered by Phoca Gallery

093057
HeuteHeute20
GesternGestern23
Diese WocheDiese Woche170
Dieser MonatDieser Monat608
InsgesamtInsgesamt93057
Statistik created: 2017-10-21T19:31:32+02:00
54Dot80Dot148Dot252
US
UNITED STATES
US